Themenübersicht des aktuellen Quartals

Programm im Oktober

05.10.18

Kein Thema vorgegeben

- Gesprächsrunde

Jeder Besucher kann Themen ansprechen, die ihm wichtig sind.

Nur heute (Jeden 1. Freitag im Quartal) ist unsere Gruppe auch für Feunde und Bekannte geöffnet (Angehörige und Partner sind immer herzlich eingeladen). Interessierte und diejenigen, die sich beruflich mit dem Thema beschäftigen, bitten wir um vorherigen Kontakt.

Es moderiert: Jenny

12.10.18

Schöne Erfahrungen und Geschichten

- Erfahrungsaustausch

Transidentität ist für viele Betroffene mit großen Problemen verbunden. Aber es gibt auch viele schöne Momente, die während der Zeit des Umstiegs das Leben bereichern.

Heute wollen wir keine Probleme wälzen, sondern uns über die schönen Erfahrungen während des Umstiegs austauschen.

Es moderiert: Leonora

19.10.18

Magnus Hirschfeld – Die Transvestiten

- Informationen und Diskussion

Bitte stört Euch nicht am Titel dieses bahnbrechenden Werkes von 1910. Damals gab es einfach noch keine Begriffe für unser Thema und dessen ganze Bandbreite. Magnus Hirschfeld (1868-1935) bezog die von ihm geprägte Bezeichnung auf das zuvorderst Sichtbare, wohl wissend um die Unzulänglichkeit dieser Wortschöpfung.

Bereits von den ersten Seiten an zog mich das 562 Seiten fassende Buch in seinen Bann. Hirschfeld schildert 17 anschauliche Fälle aus seiner Praxis. Faszinierend finde ich die Zeitlosigkeit der geschilderten Berichte seiner Patienten; faszinierend die Möglichkeiten, trotz der Widrigkeiten, als Trans-Person im preußischen Kaiserreich zu leben und zu agieren; wer hätte das gedacht?

Es schliesst sich ein analytisch/kritischer sowie ein ethnologisch/historischer Teil an.

Ich möchte versuchen, einen kurzen Abriss über das Werk und die Person Magnus Hirschfelds zu geben und freue mich auf die anschliessende Diskussion.

Das Buch ist übrigens antiquarisch äusserst rar und teuer. Da hat sich doch jemand tatsächlich die Mühe gemacht, die 2. Auflage von 1925 einzuscannen und zum ↗ Download zur Verfügung zu stellen. Dafür herzlichen Dank.

Es moderiert: Christine

26.10.18

Wir sind mehr als Trans

- Gesprächsrunde

Trans zu sein ist nur eine – wenn zur Zeit auch wichtige – Facette unseres Lebens und unserer Interessen.

  • Welche Interessen verfolgen wir sonst noch?
  • Welche Hobbys, welche Talente besitzen wir sonst noch?

Das wollen wir uns heute erzählen und wenn es geht, auch Beispiele zeigen.

Es moderiert: Sophie

Programm im November

02.11.18

TS auf Reisen

- Erfahrungsaustausch

"Wenn einer eine Reise unternimmt, dann kann er was erleben".

Was erlebt man, wenn man als TS eine Reise unternimmt? Man ist in seiner Rolle als Frau in einem Hotel angemeldet ...

  • Wie sind die Reaktionen des Personals und der Gäste?
  • Wie sehen z.B. der Besuch der Hotelsauna, die Benutzung des Pools und ein Sonnenbad am Strand aus?

Fragen über Fragen über die wir heute Abend diskutieren und unsere Erfahrungen austauschen wollen.

Es moderiert: Sina

09.11.18

Themen der Angehörigen und Partner

- Informationen und Erfahrungsaustausch

Mein Partner, meine Partnerin ist trans* oder mein Kind ist trans* oder meine Schwester oder mein Bruder ist trans*.

  • Was bedeutet das für mich?
  • Wie soll ich damit umgehen?
  • Was kommt auf mich zu?
  • Was geht und was geht nicht?
  • Was kann ich erwarten, verlangen?

Dieser Abend soll Gelegenheit geben, Erfahrungen auszutauschen und zu erörtern. Sorgen und Nöte dürfen mitgebracht werden.

Es moderiert: Sophie

16.11.18

Kein Thema vorgegeben

- Gesprächsrunde

Jeder Besucher kann Themen ansprechen, die ihm wichtig sind.

Es moderiert: Christiane

23.11.18

Brustaufbau

- Informationen

Ein wichtiges Attribut einer Frau ist ihre Brust und viele Transfrauen leiden unter ihrem zu geringen Brustwachstum.

Abhilfe kann ein Brustaufbau schaffen.

Heute unser Gast: Dr. med. Andreas Wolter, Plastischer Chirurg und Arzt aus Düsseldorf.

Er wird die verschiedenen OP-Möglichkeiten präsentieren und Fragen beantworten.

Es moderiert: Sophie

30.10.18

Einfach mal positiv

- Gesprächsrunde

Heute möchten wir über all das Positive in unserem Leben/unserer Transition reden.

  • Was läuft gut?
  • Was soll bleiben wie es ist?

Bereicherungen, Komplimente, Lob, Erfolge in der Selbstfindung und ein Stück innere Zufriedenheit begleiten doch unseren Weg in die richtige Richtung. Sie sollten immer auch beachtet werden und dürfen ruhig als Belohnung empfunden werden, da wir nunmal auch etwas oder gar einiges dafür geleistet haben.

Oft scheint es als würden diese Pralinen im Leben von den Problemen überschattet, aber nur so weit, wie wir es zulassen.

Ich freue mich auf einen positiven, Kraft spendenden Abend gegen das Vergessen der schönen Dinge.

Es moderiert: Jenny

Programm im Dezember

07.12.18

Erwartungen an die Zeit danach

- Gesprächsrunde

Endlich als Frau/Mann angekommen?!

  • Welche Wünsche und Erwartungen habe ich für die Zeit nach der Transition?
  • Was möchte ich noch erreichen?
  • Wird sich der Weg für mich lohnen?

Heute wollen wir über unsere Vorstellungen, Hoffnungen und Erwartungen für unseren "TS-Weg" sprechen.

Es moderiert: Leonora

14.12.18

Kein Thema vorgegeben

- Gesprächsrunde

Jeder Besucher kann Themen ansprechen, die ihm wichtig sind.

Es moderiert: Natalie

21.12.18

Kein Thema vorgegeben

- Gesprächsrunde

Jeder Besucher kann Themen ansprechen, die ihm wichtig sind.

Es moderiert: Christine

28.12.18

Persönliche Rückschau und Vorschau auf 2019

- Gesprächsrunde

2018 ist Vergangenheit. Wir wollen heute ein wenig zurück schauen:

  • Was waren unsere persönlichen Erfolge oder Missgeschicke?

Vor uns liegt 2019.

  • Was haben wir uns vorgenommen?
  • Haben wir Ziele für 2019?

Vielleicht können wir uns gegenseitig unterstützen.

Es moderiert: Sophie