Themenübersicht 2018

Programm im Januar

05.01.18

Kein Thema vorgegeben

- Gesprächsrunde

Jeder Besucher kann Themen ansprechen, die ihm wichtig sind.

Nur heute (Jeden 1. Freitag im Quartal) ist unsere Gruppe auch für Feunde und Bekannte geöffnet (Angehörige und Partner sind immer herzlich eingeladen). Interessierte und diejenigen, die sich beruflich mit dem Thema beschäftigen, bitten wir um vorherigen Kontakt.

Es moderiert: Leonora

12.01.18

Jahres-Rückschau / Vorschau

- Gesprächsrunde

2017 ist Vergangenheit. Wir wollen heute ein wenig zurück schauen: Was waren unsere persönlichen Erfolge oder Missgeschicke?

Vor uns liegt 2018. Was haben wir uns vorgenommen? Haben wir Ziele für 2018?

Vielleicht können wir uns gegenseitig unterstützen.

Es moderiert: Sophie

19.01.18

Filmabend

Die Titel der jeweils gezeigten Filme oder Dokus geben wir kurzfristig über den TGInfo – Newsletter per Email und in der Gruppe rechtzeitig bekannt.

26.01.18

Stimme und Logopädie

- Informationen

Für eine effektive Stimmtransition und die damit verbundene authentisch klingende (weibliche) Stimme, gibt Simone Ripke (Studentin der Logopädie im 5. Semester) einen Einblick in die bekannte und bewährte Methode der LaKru-Stimmtransition, die schon in zahlreichen logopädischen Praxen erfolgreich zur Anwendung kommt.

Um eine weiblich klingende Stimme zu erreichen, bedarf es mehr als nur eine Erhöhung der Sprechstimmlage. Viel mehr kommt es auf die vielen kleinen "Bausteine" an, die eine weibliche Stimme ausmacht...

Diese wären z.B.:

  • Erhöhung der Sprechstimmlage min. in den "Genderneutralen Bereich"
  • Absenkung der Brustresonanz & Förderung der Kopfresonanz
  • Tonus und Haltung (unter Einbezug der Fremd- & Eigenwahrnehmung)
  • Prosodie (Betonung, Intonation, Pausen, Tonhöhenvariation/Sprechmelodie)
  • Stimmhygiene / Entspannung der Stimmlippen (WarmUP & CoolDOWN)

An diesem Abend soll neben einer kurzen theoretischen Einführung vor allem ein paar praktische Übungen zur Schulung und Pflege der Stimme vermittelt werden.

Der richtige Umgang mit der eigenen Stimme ist fundamentale Voraussetzung für eine erfolgreiche und Gesunde Stimmtransition.

Es moderiert: Simone

Programm im Februar

02.02.18

Kein Thema vorgegeben

- Gesprächsrunde

Jeder Besucher kann Themen ansprechen, die ihm wichtig sind.

Es moderiert: Jenny

09.02.18

Ehemaligentreff

- Informationen und Erfahrungsaustausch

Viele ehemalige TXKöln - Besucher(innen) leben heute ein normales Leben, ohne dass das Thema „Trans“ noch eine große Rolle in ihrem Leben zu spielen scheint.

Wir wollen heute erfahren:

  • Ist das wirklich so?
  • Welche Tipps können sie denen geben, die den Weg neu betreten?

Es moderiert: Sophie

16.02.18

Themen von und für Angehörige

- Informationen und Erfahrungsaustausch

Mein Partner, meine Partnerin ist trans* oder mein Kind ist trans* oder meine Schwester oder mein Bruder ist trans*.

  • Was bedeutet das für mich?
  • Wie soll ich damit umgehen?
  • Was kommt auf mich zu?
  • Was geht und was geht nicht?
  • Was kann ich erwarten, verlangen?

Dieser Abend soll Gelegenheit geben, Erfahrungen auszutauschen und zu erörtern. Sorgen und Nöte dürfen mitgebracht werden.

Es moderiert: Sophie

23.02.18

Filmabend

Die Titel der jeweils gezeigten Filme oder Dokus geben wir kurzfristig über den TGInfo – Newsletter per Email und in der Gruppe rechtzeitig bekannt.

Programm im März

02.03.18

Kein Thema vorgegeben

- Gesprächsrunde

Jeder Besucher kann Themen ansprechen, die ihm wichtig sind.

Es moderiert: Christine

09.03.18

Was ist eigentlich das dritte Geschlecht?

- Informationen und Diskussion

Bis zum 31. Dezember 2018 muss der Gesetzgeber neben männlich und weiblich in standesamtlichen Urkunden, und damit auch Ausweisen, einen weiteren Geschlechtseintrag zulassen. Durch den Beschluss des Bundesverfassungsgerichts vom 10. Oktober hat das dritte Geschlecht eine größere Aufmerksamkeit in der Bevölkerung gefunden. Doch was genau macht dieses dritte Geschlecht aus?

Auf dem Trans-Weg fühlen wir uns bisweilen wieder irgendwo zwischen den Welten. Eine bereits getroffene Entscheidung zur Anpassung mag in Zweifel gezogen oder zurückgenommen werden. Hat auch das mit dem dritten Geschlecht zu tun?

Wir wollen das Begriffschaos entwirren und uns die Nöte intersexueller Menschen vor Augen führen. Dieser Personenkreis ist an dem Abend besonders angesprochen. Auch alle anderen, sich irgendwie betroffen Fühlenden, sind eingeladen, uns von ihrer Situation zu erzählen.

Es moderiert: Vanessa

16.03.18

Filmabend

Die Titel der jeweils gezeigten Filme oder Dokus geben wir kurzfristig über den TGInfo – Newsletter per Email und in der Gruppe rechtzeitig bekannt.

23.03.18

Stärken stärken

- Erfahrungsaustausch

Es sind nicht unsere Schwächen, es sind unsere Stärken, die uns von anderen unterscheiden.

Wir sprechen in der Gruppe über unsere Stärken und wir überlegen, was uns sonst noch stärker machen kann.

Dieser Abend gehört zum Themenkreis "Lebenshilfen".

Es moderiert: Leonora

30.03.18

Stealth leben - Warum?

- Diskussion

Stealth — das heißt, kein Mensch in Deinem Leben weiß etwas über deine Trans*sexualität/ *identität, obwohl Du schon lange und endlich in deinem wahren Geschlecht lebst. Du hast sogar jeden Hinweis auf Dein früheres Leben versteckt und verborgen.

  • Ist es einfach nur Dein gutes Recht, frei von Vorurteilen und Voyeurismus, deine Ruhe zu haben?
  • Ist Stealth vielleicht sogar eine notwendige Voraussetzung für eine endlich ganz selbstverständliche Normalität?
  • Oder verleugnest Du am Ende nur Dich selbst?
  • Machen wir uns am Ende selber unsichtbar und nehmen uns dadurch jede Möglichkeit, unsere Situation in der Gesellschaft zu verbessern?

Ich freue mich schon auf eine spannende Diskussion.

Es moderiert: Nina