Themenübersicht 2021

Programm im Januar

01.01.21

Telefontreff

- Gesprächsrunde

Es moderiert: Sophie

08.01.121

Telefontreff

- Gesprächsrunde

Es moderiert: Maren

15.01.21

Telefontreff

- Gesprächsrunde

Es moderiert: Christine

22.01.21

Telefontreff

- Gesprächsrunde

Es moderiert: Maren

29.01.21

Telefontreff

- Gesprächsrunde

Es moderiert: Patricia

Programm im Februar

05.02.21

Telefontreff

- Informationen

Thema: Die neuen Richtlinien des MDS mit Nicole Färber

Es moderiert: Sophie

12.02.21

Telefontreff

- Gesprächsrunde

Es moderiert: Maren

19.02.21

Telefontreff

- Gesprächsrunde

Es moderiert: Christine

26.02.21

Telefontreff

- Gesprächsrunde

Es moderiert: Partricia

Programm im März

05.03.21

Telefontreff

- Diskussion

Thema: Drehbuch Transzene mit Schauspielern der Filmhochschule Köln

Es moderiert: Sophie

12.03.21

Telefontreff

- Gesprächsrunde

Es moderiert: Patricia

19.03.21

Telefontreff

- Gesprächsrunde

Es moderiert: Maren

26.03.21

Telefontreff

- Gesprächsrunde

Es moderiert: Christine

Programm im April

02.04.21

Telefontreff

- Informationen

Thema: Logopädie mit Logopädin Simone

Es moderiert: Sophie

09.04.21

Telefontreff

- Gesprächsrunde

Thema: Eigene Sozialisation, gewünschte Sozialisation

Es moderiert: Maren

16.04.21

Telefontreff

- Gesprächsrunde

Es moderiert: Leah

23.04.21

Telefontreff

- Gesprächsrunde

Es moderiert: Christine

30.04.21

Telefontreff

- Gesprächsrunde

Thema: Wie war unsere Alltagserprobung?

Es moderiert: Maren

Programm im Mai

07.05.21

Telefontreff

- Diskussion

Thema: Diskussion über die TV-Serie "Transparent" (Wire) und Was soll aus uns werden? Wie möchten wir leben?

Es moderiert: Sophie

14.05.21

Telefontreff

- Gesprächsrunde

Thema: Transsexualität, Ehepartner und Kinder

Es moderiert: Maren

21.05.21

Telefontreff

- Gesprächsrunde

Es moderiert: Patricia

28.05.21

Telefontreff

- Gesprächsrunde

Thema: Coming-Out bei den Nachbarn

Es moderiert: Christine

Telefontreff - Programm im Juni

04.06.21

Wege aus dem Stimmungstief

- Informationen
  • Hast du dich schonmal niedergeschlagen und traurig gefühlt?
  • Nichts lief wie du es wolltest?
  • Alle waren gegen dich?

Viele trans Personen sind mit ihrem Fortkommen unglücklich – sei es, dass es an den Institutionen liegt, von denen sie (noch) abhängig sind oder das Umfeld verhält sich anders als gewünscht.

Außer den genannten Gründen kann es aber noch viele andere geben, die einem das Leben schwer machen.

Wie komme ich aus dem seelischen Tief? 10 erprobte Wege, sich besser zu fühlen!

Susanne und Sophie stellen dir am kommen Freitag, dem 4.Juni, zehn Möglichkeiten vor, wie man sich aus einem seelischen Tief befreien kann.

Wir stellen diese Tipps in kurzer Form beim TXKöln – Telefontreff und auch per Video über WIRE vor.

Es moderieren: Sophie und Susanne

11.06.21

Was bedeutet es für uns, eine Rolle zu spielen

- Gesprächsrunde

Wir bemerken, dass irgendetwas mit uns nicht stimmt. Was ist das? Wir sind nicht wir.

Wir werden uns unserer Transsexualität bewußt, können aber nicht so einfach aus unserem Leben ausbrechen.

Durch die Anforderungen an uns sind wir gezwungen/wollen eine Rolle spielen, um eine "Normalität" vorzuspielen/zu erreichen. Manche von uns heiraten sogar, oder sind verheiratet und bekommen, oder haben Kinder.

  • Wie spielen wir diese Rolle?
  • Was bedeutet diese Rolle für uns?
  • Was ist mit unserem Leidensdruck?
  • Sind wir fähig diesen zu lindern?

Wenn wir den Wechsel begonnen haben,

  • wie leben wir die neue Rolle,
  • wie verändert sich unser Leidensdruck?

Es moderiert: Maren

18.06.21

Unsere Gruppe

- Besprechung

TXKöln hat sich im Laufe der Corona–Situation zwangsweise weiter entwickelt.

Um die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu berücksichtigen, sandten wir kürzlich eine Umfrage an die in letzter Zeit regelmäßig Teilnehmenden. Erfreulich viele sich an dieser Umfrage beteiligt.

Wir werden heute die Ergebnisse besprechen und sehen, welche neuen Ideen wann umgesetzt werden können.

Alle, die die Fragen der Umfrage beantwortet haben, sind heute eingeladen.

Die Teilnahme ist nur über Wire möglich.

Es moderiert: Sophie

25.06.21

Kein Thema vorgegeben

- Gesprächsrunde

Jeder Besucher kann Themen ansprechen, die ihm wichtig sind.

Es moderiert: Christine

Telefontreff - Programm im Juli

02.07.21

Feedback, aber richtig

- Informationen und Diskussion

(Feedback, laut Duden: "Reaktion, die jemandem anzeigt, dass ein bestimmtes Verhalten, eine Äußerung o. Ä. vom Kommunikationspartner verstanden wird [und zu einer bestimmten Verhaltensweise oder -änderung geführt hat]; Rückkoppelung, Rückmeldung"

"Du Idiot!!"

Dies ist eine Art eines kurzen und prägnanten Feedbacks. Jeder weiß im Groben was gemeint ist und der Geber der Rückmeldung fühlt sich (vielleicht) besser.

Aber erreicht er auch sein Ziel, nämlich dass der Angesprochene bereit ist, sein Handeln zu überdenken und vielleicht sogar zu ändern? Wohl eher nicht. Vermutlich hat sich das persönliche Verhältnis - gelinde gesagt - eher verschlechtert statt verbessert.

Feedback geben und Feedback nehmen: Wie man es besser macht, wollen wir heute mit Hilfe von erprobten Methoden kennen lernen und im Rahmen der zeitlichen Möglichkeiten üben. (Wichtig für Gesprächsführung und auch sonst im täglichen Leben.)

In der restlichen Zeit sprechen wir über unsere persönlichen Themen und Befindlichkeiten.

Die Teilnahme ist nur über Wire möglich.

Es moderiert: Sophie

09.07.21

Kein Thema vorgegeben

- Gesprächsrunde

Jeder Besucher kann Themen ansprechen, die ihm wichtig sind.

Es moderiert: Maren

16.07.21

Passing

- Erfahrungsaustausch und Diskussion

"Optimierung auf Teufel komm raus" oder "ist mir doch egal, was die Leute denken"

Kennt ihr das auch?

  • Der bange Gedanke, ob man von der Umwelt immer als Frau gelesen wird - was wenn nicht?
  • Fehlt da noch ein bisschen Optimierung hier und da - Stimme, Gestik, Kosmetik, Haare, Gesicht und Operationen - wo ist da die Grenze?
  • Ihr habt die Haltung, dass man ist wie man ist - man ist mit sich selbst stimmig und es lebt sich unbeschwerterer, auch weil es oft der Umwelt egal ist, was man/frau ist.

Wo ist da die Balance? Gibt es da Entwicklungen? Was sind eure Erfahrungen und Tipps?

Die Teilnahme ist nur über Wire möglich.

Es moderiert: Susanne

23.07.21

Magnus Hirschfeld - Geschlechtsverirrungen

- Buchbesprechung

Heute möchte ich euch ein Buch aus unserer Bibliothek vorstellen: "Geschlechtsverirrungen".

Dieses Buch ist faktisch eine Zusammenfassung der Forschungen und Erkenntnisse Magnus Hirschfelds, des Begründers der Sexualforschung, die er kurz vor seinem Tode 1935 zusammengestellt hat.

Ein großer Teil hierin ist "unserem" Thema gewidmet. Es ist verblüffend, wie umfassend und zeitlos sich Hirschfelds Ausführungen dem heutigen Leser präsentieren.

Im Anschluss können wir das Geschilderte diskutieren oder auch, sofern die Zeit reicht, andere Themen besprechen.

Es moderiert: Christine

30.07.21

Heute kein Telefontreff

Telefontreff - Programm im August

06.08.21

Kein Thema vorgegeben

- Gesprächsrunde

Jeder Besucher kann Themen ansprechen, die ihm wichtig sind.

Es moderiert: Maren

13.08.21

Wie gehen wir damit um, wenn keine Aussicht besteht, ein Ideal zu erreichen?

- Informationen und Diskussion

Vielleicht sind wir zu groß, zu klein, zu dick, zu alt oder entsprechen sonst nicht dem, was wir uns erträumen.

Manche verzweifeln und ziehen sich zurück. Andere gehen konstruktiv damit um.

Wir wollen besprechen, was wir tun können, damit es uns trotz aller Unzulänglichkeiten gut geht.

Danach kann jede Besucherin und Besucher die Themen ansprechen, die wichtig sind.

Es moderiert: Sophie

20.08.21

Wann ist der Mann ein Mann? Wann ist die Frau eine Frau?

- Erfahrungsaustausch und Diskussion

Wir haben alle eine Strecke in dem einen Geschlecht gelebt und leben nun in dem anderen, aber ist das ein Wechsel von 100% Mann zu 100% Frau, oder umgekehrt?

  • Wieviel Mann oder Frau ist in uns?
  • Wo ist das gut, dass es Anteile von beidem gibt und wo stört es?
  • Woran merke ich, dass es Anteile von Mann und Frau gibt?
  • Nimmt unser Umfeld das gleichermaßen wahr?
  • Wechseln die Anteile im Verlauf?
  • Verändert sich da etwas oder bleibt es?

Über diese und andere Fragen wollen wir heute diskutieren.

Die Teilnahme ist nur über Wire möglich.

Es moderiert: Susanne

27.08.21

Trans- und Interschwimmen

Heute findet wieder das Schwimmen für Trans- und Intermenschen im

Genovevabad
Bergisch Gladbacher Str. 67
51065 Köln-Mülheim

von 20.30 Uhr bis 22.00 Uhr statt.

Weitere Informationen (auch Corona-Regeln) findet ihr beim Rubicon ↗ Trans- und Inter-Schwimmen.

Unser Telefontreff findet heute nicht statt

Telefontreff - Programm im September

03.09.21

Wo führt uns unser Weg in 10 Jahren hin?

- Gesprächsrunde - Erfahrungsaustausch

Eine Identität ist keine Sache, die man mal „so eben“ ändert, sondern dies ist eine langfristige Angelegenheit.

Viele von uns wissen, was sie in den nächsten Monaten anstreben: z.B. Coming Out und rechtliche und medizinische Maßnahmen.

Aber haben wir uns schon darüber Gedanken gemacht, wie unser Weg langfristig aussehen könnte und wo er uns hinführt, z.B. in 5 oder 10 Jahren?

Das wird unser Thema zu Beginn des Abends sein.

Die restliche Zeit des Treffs steht wieder den Themen offen, die ihr mitbringt.

Es moderiert: Sophie

10.09.21

Kein Thema vorgegeben

- Gesprächsrunde

Jeder Besucher kann Themen ansprechen, die ihm wichtig sind.

Es moderiert: Maren

17.09.21

Kein Thema vorgegeben

- Gesprächsrunde

Jeder Besucher kann Themen ansprechen, die ihm wichtig sind.

Es moderiert: Christine

24.09.21

Trans- und Interschwimmen

Heute findet wieder das Schwimmen für Trans- und Intermenschen im

Genovevabad
Bergisch Gladbacher Str. 67
51065 Köln-Mülheim

von 20.30 Uhr bis 22.00 Uhr statt.

Weitere Informationen (auch Corona-Regeln) findet ihr beim Rubicon ↗ Trans- und Inter-Schwimmen.

Unser Telefontreff findet heute nicht statt